FB Sport

FB Sport

Unsere Sporteinrichtungen

Die Ausstattung im sportlichen Bereich ist an der Oberschule in Lehnitz sehr gut.
Direkt neben dem Schulgebäude befindet sich nämlich unsere 2-Feld-Sporthalle.

Und auch der Außenbereich kann sich sehen lassen. Die Laufbahn sowie die Weitsprung- und Kugelstoßanlage

werden im Sommer von uns besonders für die Leichtathletik genutzt.

 

Zusätzlich steht uns auch noch ein weiterer eingezäunter Außenbereich zur Verfügung. Dieser wird sowohl in den Sportstunden als auch in den Pausen sehr gerne von den Schülern genutzt. Dafür steht jeder Klasse eine eigene Sportbox mit Material im Klassenraum zur Verfügung.

Die sportlichen Höhepunkte der vergangenen Jahre waren unter anderem:

Leichtathletikfest

Hierbei haben wir vor allem die schöne Außenanlage genutzt und am Ende stand ein Leichtathletikwettkampf zwischen den Klassen auf dem Programm.


Floorball

Nachdem wir im September 2020 mit dem FVBB (Floorball Verband Berlin-Brandenburg eV.) eine Lehrerfortbildung zum Thema Floorball im Schulsport auf die Beine gestellt haben, war uns klar, dass wollen wir auch für unsere Schüler anbieten. Diese Sportartart fördert die Koordination, schult die Teamarbeit und ohne Fairplay geht gar nichts. Dank der tollen Zusammenarbeit mit dem FVBB konnten wir im Oktober 2020 dann direkt mit einem 8-wöchigen Floorballprojekt im Sportunterricht starten. Neben Material stellte uns der FVBB auch einen ausgebildeten Trainer, der selbst in der 2. Bundesliga spielt, für die Doppelstunden an die Seite. Die Schüler zeigten große Motivation für diese Sportart. Abschließend gab es ein Floorballturnier.

 

Faszination „Floorball“

Dieses Spiel ist schnell, intensiv, absolut schweißtreibend und macht dennoch einfach nur Spaß. Floorball ist eine Mischung aus Feld- und Eishockey und ist als Unihockey bekannt. Voraussetzungen sind eine extrem gute Kondition und viel körperliches Geschick.

Was benötigt man zum Spielen? Einen leichten Kunststoffschläger, einen gelochten Ball und natürlich Lust sich zu bewegen. Ziel des Spiels ist es mit seiner Mannschaft so viele Tore wie möglich im gegnerischen Tor zu erzielen.

Unterschieden werden dabei 3 Spielvarianten:

1.Großfeld: dabei handelt es sich um die Königsdisziplin, weil man hier als Spieler einfach viel laufen muss.

2.Kleinfeld: wie der Name es schon sagt, ist das Feld deutlich kleiner und es gibt nur 3 Spieler pro Mannschaft.

3.Mixed: ist eine Mischform von beiden, aber auch von den Geschlechtern.

Ich selbst durfte diese tolle Sportart im Sportunterricht testen und es war eine „Mordsgaudi“. Also traut euch und wagt mal was Neues. Es lohnt sich!

Tim D., Klasse 7/2

Jumpstyle und Rope Skipping

Auch während des Lockdowns haben wir überlegt, wie wir weiterhin sportlich aktiv bleiben. Daher haben wir die Sportart Jumpstyle mit kleinen selbstgedrehten Videosequenzen über die HPI Cloud eingeführt. Die ersten Grundschritte konnten einfach allein gelernt werden und das Erstellen einer Team- oder Gruppenarbeit war am Ende dann möglich. Zusätzlich wurde während der Sequenz auch das Rope Skipping eingeführt. Unterstützt wurden wir hierbei mit Material von der Herzstiftung Skippinghearts.

Rugby

Auch die ortsansässigen Vereine unterstützen uns bei der vielfältigen Ausgestaltung unseres Sportangebots. So kam ein Vertreter der RC Oranien Raptors direkt zu uns in den Sportunterricht und zeigte den Schülern die Handhabung eines Rugbys. Den Schüler*innen wurden die Regeln sowie das Fairplay erklärt. Und dann ging es auch schon los. Am Ende der Einheit wurde bereits ein kleines Spiel abgehalten.

 

Bildergalerie Sport

Sport- und Schwimmlager

Mit unseren 8. Klassen waren wir in diesem Schuljahr auf einer 3-tägigen Sport- und Schwimmfahrt in Lindow. Während dieser Zeit wurde entweder in der großen 3-Feld Turnhalle spielerisch Sport getrieben oder sich in der Schwimmhalle beim Schwimmunterricht ausgepowert.

Insgesamt konnten während dieser Zeit viele sehr gute schwimmerische Leistungen von den Schüler*innen gezeigt werden.

 


Sponsorenlauf

2021 wurde von unserem Förderverein der erste Sponsorenlauf an der Schule organisiert, bei dem die Schüler*innen unglaubliche Leistungen zeigten. Insgesamt liefen 97 Läufer*innen 387,2 km in 30 min und „erarbeiteten“ sich damit rund 2500€ für ihr Ziel eines Calisthenics Parks, der in zeitnah hoffentlich für die Schüler gebaut werden kann. Auch im kommenden Jahr sind weitere Sponsorenläufe geplant.

In den kommenden Jahren planen wir folgende sportliche Highlights für folgende Klassenstufen:

  1. Klasse: 3-tägige Sportfahrt nach Lindow (Schwimmlager) sowie weitere Schwimmstunden im TURM
  2. Klasse: freiwillige Skifahrt
  3. Klasse: Profilfach Sport
  4. Klasse: Drachenbootrennen

Weitere kleinere schulinterne Wettkämpfe sowie die Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia Wettkämpfen sind geplant.

Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum Logo

Kooperationsvereinbarung mit dem Oberstufenzentrum Georg-Mendheim Oranienburg

Die Einbindung von Praktikanten aus dem Oberstufenzentrum in Oranienburg an die Oberschule Lehnitz war bereits erfolgreich. Denn am Oberstufenzentrum in Oranienburg besteht die Möglichkeit, den Sportassistenten zu absolvieren, was sicherlich für einige von euch interessant sein könnte. Durch die Kooperation kommt ihr bereits frühzeitig mit Auszubildenden des Oberstufenzentrums ins Gespräch und könnt Kontakte knüpfen.